Dieselstapler

Vorteile

  • hohe Reichweite
  • meist geländegängig (Geländestapler)
  • kurze Tankzeit
  • geringe Investitionskosten

Nachteile

  • nicht umweltfreundlich
  • hohe Lärmemission
  • wartungsunfreundlich
  • hohe Treibstoffkosten
  • geringere Lebensdauer (als Elektrostapler)
  • eignet sich nicht für Innenräume

Beschreibung

Der Dieselkraftstoff zum Betrieb eines Dieselstaplers, ist ein flüssiges Gemisch aus verschiedenen Kohlenwasserstoffen.

Auf Grund ihrer hohen CO2-Emissionen ist ein Betrieb von Dieselstaplern im Innenbereich, das heißt in Hallen oder anderen geschlossenen Räumen, nicht erlaubt.

Diesel

Heizwert11,8 kWh/kg = 35 MJ/l = 42,5 MJ/kg
Dichte0,82 - 0,86 kg/l
Cetanzahl>51 CZ
CO2-Emissionen2,65 kg/l
Kosten~ 1,20 €/l = 0,12 €/kWh
(Juli 2015)
Wirkungsgrad Dieselmotor~ 40 %
(1 kWh Nutzenergie = 2,5 kWh Dieselbedarf)
effektive Kosten
(Preis pro Nutzenergie)
~ 0,30 €/kWh